News
Nachricht zum Fr, 15.10.21 (He-1)
Präsenz am Brett – Kadervorstellung Teil 5
Mit Allen Onyia verstärkt ein echter Arbeiter die Toros unter den Körben
In den nächsten Tagen und Wochen stellen wir euch hier den Kader der Sechtem Toros Regionalligavertretung für die kommende Saison vor: Freut euch auf einige neue, aber auch viele bekannte Gesichter!
Bereits vorgestellt haben wir euch Trainer Meik Bassen , Co-Trainer Marc Hartmann sowie die ersten Spieler Henning Bromberg, Lennard Joest, Vukajlo Vulevic , Timo Schneider, Felix Weiße, Rezzo Pohl und Cedrick Bassen sowie Robin Dahl, Kai Lagemann, Timo Hölz, Mikel Marzouki und Hannes Scholz .
Allen Onyia (#12)
Nach einem Jahr Pause hat Allen die Lust am Basketball wieder für sich entdeckt -- und wie es manchmal im Leben so ist auch gleich einen neuen Verein. Der 2-Meter-Mann spielte im Sommer, wie so viele Basketballer, auf dem Freiplatz, da die Hallen Corona bedingt noch geschlossen waren. Dabei traf er Timo Hölz, einen seiner ehemaligen Mitspieler aus dem NBBL Team Bonn. Neben dem Körbewerfen kamen die beiden ins Gespräch über die Sechtem Toros, der Spielidee, die Philosophie der Teamzusammenstellung und über die potentiellen Mitspieler: Da sich neben Timo noch mehr ehemalige Teamkollegen des NBBL-Teams für die Toros beworben hatten, war auch bei Allen die Neugier geweckt.
Mit der Wiedereröffnung der Hallen wurde der Kontakt zum sportlichen Leiter hergestellt und Allen kam zum gegenseitigen Kennenlernen nach Bornheim. Bei Coach Bassen dauert es allerdings nur wenige Minuten bis er sagte: „Diesen Spieler wollen wir unbedingt haben, er bringt uns genau das, was wir suchen und zurzeit noch nicht in den eigenen Reihen haben.“ Allen ist ein „Arbeiter“ wie er im Buche steht. Er stellt Blöcke und geht bedingungslos jedem Rebound hinterher. Durch seine langen Arme fischt er sich besonders am offensivem Brett Bälle, die eigentlich schon in den Händen der anderen Mannschaft zu sein scheinen. Mit seiner Athletik ist er in der Lage, alles ab einem 2-Meter-Abstand vom Korb zu stopfen (…und das macht er auch regelmäßig gerne).
Allerdings sollte man Allen nicht nur auf seine Athletik reduzieren: Neben einem starken Drive hat er auch ein weiches Händchen von jenseits der Dreipunktlinie. Dies sollte seine Gegenspieler vor einige Probleme stellen und er so eine zentrale Rolle im Angriff der Toros übernehmen. Eine neue Rolle für den flexibel einetzbaren Big Man, in die er jetzt hineinwachsen kann. Coach Bassen ist sich sicher, dass ihm dies in Sechtem gelingen wird. Nun gilt es auf der Zielgeraden bis zum Saisonstart alles zu geben, um am 30.10.2021 bei den ErfBaskets die ersten Punkte der neuen Saison einsammeln zu können.

Danke an die Spielfotos Jörg Mäß!

Porträtfoto (c) Dimitrij Bowdurez
Sponsoren der SGS
D+P office AG
Ihr Canon Business Center für die Region Köln/Bonn
Kaiser Industrie
 „Gemeinsam stark“. Seit 1985 etablierter Metallverarbeitungsbetrieb aus der Region.
forthree.com
Unser Partner für unsere Fankollektion
KSK-Köln
Die sichere Bank für Ihre Geldanlage
SAAM GmbH
Sanitär und Heizungstechnik
F3 Fitness Club Bornheim
Partner der Toros; im SUTI Center, Schumacherstrasse 3-11, Bornheim
Metzgerei Breuer
... und was isst DU ???
K1X
K1X - Hardwood
Physiozentrum Bonn
Praxis für Physiotherapie und Massage
BiG
Basketball in Germany
Besucher (seit 8.2.14): 3639737          Datenschutz
 
Impressum Sitemap