News
Nachricht zum Fr, 07.08.20 (He-1)
Nico Schröder neuer Sportlicher Leiter Senioren der Sechtem Toros
Planungen für die Saison 2020/21 schreiten voran
(Text: Johannes Pieck - Foto: Privat - veröffentlicht am 07.08.2020, 17:25 Uhr)


Auf den Tag genau 5 Monate sind mittlerweile seit dem 70:85-Auswärtserfolg der Sechtem Toros bei der Zweitvertretung des ETB Schwarz-Weiß Essen vergangen, dem aufgrund der Schutzmaßnahmen rund um die „Corona“-Pandemie 2 Tage später die komplette Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebs in allen Mannschaftssportarten folgte.

Genau wie für das gesamte öffentliche Leben bedeutete dies auch für die Basketballabteilung der SG Sechtem einen markanten Einschnitt, der trotz der im Juni dieses Jahres nach und nach einsetzenden Lockerungsmaßnahmen weiter anhielt. Schließlich standen den Toros wegen des mittlerweile erfolgten Abrisses der Sporthalle der Europaschule sowie der vorübergehender Nutzung der Halle des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums durch die Stadt Bornheim zur Durchführung der Sitzungen des Stadtrates trotz eines zügig erarbeitenden Hygienekonzepts bis zum Beginn der laufenden Sommerferien nahezu keine Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung.

Von der öffentlichen Wahrnehmung weitgehend unbemerkt laufen aber natürlich dennoch schon seit Wochen die Planungen der Vorgebirgler für die kommende Spielzeit 2020/21 auf Hochtouren.

Die Sechtem Toros werden daher ab sofort fortlaufend und in gewohnten Umfang über alles Wissenswerte rund um die Bornheimer Basketballer berichten, zumal mittlerweile erste personelle Entscheidungen getroffen wurden und sich auch die Zusammenstellung der 1. Herrenmannschaft, die weiterhin in der 2. Regionalliga West-1 antritt, auf gutem Wege befindet.


Nico Schröder neuer Sportlicher Leiter Senioren

In diese Planungen maßgeblich mit einbezogen ist Nico Schröder, der seit Anfang dieses Monats das Team der sportlichen Leiter als „Sportlicher Leiter Senioren“ verstärkt und dazu beizutragen möchte, dass neben dem Sechtemer Regionalliga-Team auch die übrigen Damen- und Herrenmannschaften im Schatten der Telekom Baskets Bonn und der Rhöndorf Dragons weiterhin erfolgreichen Basketball in Bornheim bieten können.

Aufbauend auf die bereits in der zurückliegenden Saison erfolgte Neuausrichtung des Vereins sieht das Konzept des neuen Seniorenwarts vor, die Durchlässigkeit zwischen den 1. Herren und der Zweitvertretung der Vorgebirgler, die nach geglücktem Aufstieg zukünftig in der Landesliga auflaufen wird, weiter zu verbessern.

So ist vorbehaltlich letzter noch ausstehender Zusagen derzeit vorgesehen, dass beiden Teams zunächst nur jeweils 9 – 10 Akteure fest zugeordnet werden und daneben ein sogenannter Förderkader von mindestens 10 weiteren Spielern besteht, die allesamt aus der eigenen Jugend oder der Region stammen und der Altersklasse U21 angehören. Dies ermöglicht, dass sie unbegrenzt in beiden Mannschaften zum Einsatz kommen können. Den Nachwuchsspielern soll somit Woche für Woche die Gelegenheit geboten werden, sich mit guten Trainingsleistungen an die 1. Herrenmannschaft heran zu arbeiten und für einen Einsatz in der 2. Regionalliga zu empfehlen.

Bei den bisherigen Try Outs haben sich neben einigen erfahrenen Akteuren rund ein Dutzend entwicklungsfähige Talente aus der näheren Umgebung vorgestellt, von denen viele den beschriebenen Weg mitgehen wollen, so dass es an dieser Stelle auch hierzu in Kürze erste Vollzugsmeldungen geben wird.


Nico Schröder im Profil

Die Sechtem Toros freuen sich mit dem 43-jahrigen Nico Schröder einen ausgewiesen Basketball-Fachmann für die Aufgabe des Sportlichen Leiters Senioren gewonnen zu haben. So führte er zuletzt als Coach die U18 der Telekom-Baskets Bonn zur Westdeutschen Meisterschaft. Darüber hinaus verfügt er über reichlich Erfahrung als Spieler und Trainer, wie diverse Aufstiege zeigen, die er als Aktiver mit dem BC Zwickau, SSV Fortschritt Lichtenstein und SHC Meerane sowie als verantwortlicher Coach mit den Teams der BG Chemnitz, SHC Meerane, TSG Balingen errang.

Außerdem hat der Bundeswehrangehörige als Coach an den militärischen Olympischen Spielen 2015 (Herren - 8. Platz) und 2019 (Damen - 5. Platz), an den Militärweltmeisterschaften 2015 und 2016 (Damen jeweils 5. Platz) sowie an den Luftwaffen-Europameisterschaften 2015 (Damen - Vizemeister), 2017 (Damen – Europameister) und 2019 (Damen - Vizemeister) erfolgreich teilgenommen.

Auf eigenen Wunsch wird Schröder dennoch in der kommenden Meisterschaftsrunde keine Sechtemer Mannschaft als verantwortlicher Trainer übernehmen, da er sich zunächst auf seine Aufgaben als Sportlicher Leiter Senioren konzentrieren möchte.


Blick voraus

Auch wenn vor dem Hintergrund der „Corona“-Pandemie noch etliche Fragen zum aktuell für den 26. Oktober 2020 vorgesehen Saisonstart in der 2. Regionalliga West offen sind und noch nicht feststeht, wie und in welchem Umfang Zuschauer in den Hallen zugelassen sein werden, hoffen die Sechtem Toros sich auf einem guten Wege für eine auf längere Sicht ausgelegte erfolgreiche Entwicklung zu befinden und bei der „Toros Familie“ die Vorfreude auf die "Rückkehr des Basketball" wecken zu können.
Sponsoren der SGS
D+P office AG
Ihr Canon Business Center für die Region Köln/Bonn
Kaiser Industrie
 „Gemeinsam stark“. Seit 1985 etablierter Metallverarbeitungsbetrieb aus der Region.
KSK-Köln
Die sichere Bank für Ihre Geldanlage
SAAM GmbH
Sanitär und Heizungstechnik
F3 Fitness Club Bornheim
Partner der Toros; im SUTI Center, Schumacherstrasse 3-11, Bornheim
Metzgerei Breuer
... und was isst DU ???
Einkaufen bei Amazon.de
Einkaufen nur für SG-Sechtem bei Amazon.de
Physiozentrum Bonn
Praxis für Physiotherapie und Massage
K1X
K1X - Hardwood
BiG
Basketball in Germany
Besucher (seit 8.2.14): 3417789          Datenschutz
 
Impressum Sitemap