Spielberichte
Diese Berichte anzeigen:
Historische Einträge berücksichtigen:
Spielbericht vom Fr, 11.01.19 (He-1)
Sechtem Toros empfangen die DJK Adler Frintrop
Erstes Pflichtspiel in 2019 gegen routinierte und physisch starke Essener
(Text: Johannes Pieck - Foto: Helmut Eversmann - veröffentlicht am 11.01.2018, 12:50 Uhr)

Nach der vierwöchigen Pause über Weihnachten und Neujahr findet die Spielzeit 2018/19 in der 2. Regionalliga West am Samstag mit dem 10. Spieltag ihre Fortsetzung. Für die Sechtem Toros steht dabei das Heimspiel gegen die DJK Adler Frintrop auf dem Programm.

Die gleichermaßen über Routine und Physis verfügenden Essener konnten im bisherigen Saisonverlauf 6 ihrer 9 Begegnungen gewinnen und rangieren aktuell zwei Positionen hinter den Toros auf dem 5. Tabellenplatz. Dabei stand den Gästen häufig nur ein dezimierter Kader zur Verfügung, weil nicht nur der ehemalige Sechtemer Till Henkel sowie Scharfschütze Carsten Bartels sondern auch weitere Leistungsträger teilweise wochenlang verletzt ausfielen.

Dennoch musste sich die Mannschaft von Spielertrainer Kevin Kern bis dato nur Konkurrenten geschlagen geben, die in der Klassement vor Frintrop plaziert sind. Ein weiteres Indiz für das Leistungsvermögen der Gäste liefert deren Auswärtsbilanz. Schließlich brachten die Adler in dieser Meisterschaftsrunde bereits dreimal die Punkte aus der Ferne mit zurück an die Ruhr.

Im Lager der Toros ist man sich daher der Schwere der Aufgabe bewusst, so dass man am Samstag an die Leistungen zum Abschluss des Spieljahres 2018 anknüpfen werden muss, um die seit der Vorsaison andauernde Serie von 12 Heimsiegen fortzusetzen und sich im Spitzenfeld der Tabelle zu behaupten.

Die Bornheimer werden allerdings erneut auf Daniel Bartels verzichten müssen, der nach auskurierter Fußverletzung nun krankheitsbedingt nicht zur Verfügung steht. Zusätzlich fällt auch Flügelspieler Paul Hörschler wegen Verletzung aus.

Entsprechend blickt Head-Coach Meik Bassen auf das Spiel, wenn er meint: "Frintrop wird uns alles abverlangen, zumal beide Teams nach der langen Spielpause zunächst wieder ihren gewohnten Rhythmus finden müssen. Die Verletzungen von Daniel Bartel und Paul Hörschler erschweren unsere Aufgabe noch zusätzlich. Umso erfreulicher, dass Patrick Höhfeld wieder dabei ist, was uns in den Rebound-Duellen gegen körperlich starke Gegenspieler helfen wird. Natürlich möchten wir zum Jahresbeginn erfolgreich sein und unsere gute Heimbilanz weiter ausbauen."

Team und Verantwortliche der Sechtem Toros freuen sich auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen, zumal der Eintrittspreis in dieser Saison nur noch 3 € für Erwachsene beträgt und Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre wie bisher freien Eintritt haben.

Der Hochball zur Partie erfolgt am Samstag, den 12.01.2019, 18:15 Uhr, in der Sporthalle des Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Adenauerallee 50, 53332 Bornheim.


Kader DJK Adler Frintrop

Sponsoren der SGS
Regionalgas wird e-regio
Regionalenergie für Sie.
Baumann
FÜRS SCHWERSTE GUT: Ein Blick auf unsere Website lohnt sich!
 Sparda-Bank West eG
KSK-Köln
Die sichere Bank für Ihre Geldanlage
SAAM GmbH
Sanitär und Heizungstechnik
MH
MARKUS HABETS - Steuerberater
Sport- und Freizeitoase
Partner der 1. Herren; Bornheim, Widdiger Weg 5
Metzgerei Breuer
... und was isst DU ???
Einkaufen bei Amazon.de
Einkaufen nur für SG-Sechtem bei Amazon.de
Physiozentrum Bonn
Praxis für Physiotherapie und Massage
K1X
K1X - Hardwood
BiG
Basketball in Germany
Besucher (seit 8.2.14): 2230972          Datenschutz
 
Impressum Sitemap