News
Nachricht zum Sa, 16.06.18 (He-3)
Sechtem Toros III vs. Bonner SV Roleber II 79:67 (34:14 / 12:16 / 17:22 / 16:15)
3. Herren stehen im Halbfinale des Sommerpokals 2018
Die von Sebastian Kloss betreute 3. Herrenmannschaft der Sechtem Toros setzte ihre Erfolgsserie im Sommerpokal 2018 des Basketballkreises Bonn am gestrigen Freitagabend fort und steht nach einem 79:67-Heimerfolg gegen die klassenhöhere Zweitvertretung des Bonner SV Roleber im Halbfinale des Wettbewerbs.

Kurz und knapp

In einer umkämpften Partie fanden die Bornheimer zunächst nur schwer ihren Rhythmus, kamen aber mit fortschreitender Spieldauer besser ins Geschehen und boten dem favorisierten Bezirksligisten aus Roleber erfolgreich Paroli. So gelang es den Gastgebern mit hoher Intensität den 15-Punkte-Bonus, mit dem man als klassentieferes Team gestartet war, fast vollständig zu wahren und nicht unverdient in die nächste Pokalrunde einzuziehen.


Stimme von Coach Sebastian Kloss

"Man merkte, dass meine Mannschaft anfangs verunsichert war und im Spielaufbau teilweise etwas die Ideen fehlten. Das lag vielleicht einerseits daran, dass sie mit mir einen neuen Coach für den Sommerpokal haben und sich deshalb noch keine Routine in Offensive und Defensive entwickeln konnte. Andererseits habe ich ans Team appelliert wieder vollzählig zum Training zu kommen, nachdem in den letzten Wochen die Trainingsbeteiligung leider zu Wünschen ließ.

Um so mehr freuen wir uns, dass wir dieses Spiel mit vorbildlichen Kampfgeist trotzdem gewonnen haben. Ich werde nun versuchen mit den nächsten Trainingseinheiten bis zum Halbfinale dem Team mehr Sicherheit zu vermitteln und zusätzliche Struktur in der Defensive zu schaffen.“


Statistik

S. Ansary(2 Punkte), R. Winter (8), V. Schneider (17), J. Lahr (15), S. Stracke (3/1 Dreier), S. Joest (8), T. Rhode (4), M. Schomakers (2), J. Uhrmacher, F. Wiesel (3)

Freiwurfquote: 44,4 % (4 von 9)


Spielverlauf

Obwohl die Hausherren mit einem Bonus von 15 Punkten starteten, gab ihnen dies keine Sicherheit, so dass man in den ersten 7 Minuten einen 4:12-Lauf der Gäste hinnehmen musste. Den Toros fehlten in dieser Phase sowohl die Intensität in der Defense wie die Ideen in der Offensive. Nach einer von Trainer Sebastian Kloss genommenen Auszeit lief es dann deutlich besser, sodass Sechtem in restlichen drei Spielminuten des Anfangsviertels angeführt vom stark aufspielenden Team-Kapitän Jack Lahr einen 14:2-Run auf das Parkett legte und mit einer 34:14-Führung (einschließlich des 15-Punkte-Bonus) in den 2. Abschnitt ging.

Obwohl die Vorgebirgler sich im mühten in der 2. Periode die Intensität weiter hochzuhalten, trübten nun zu viele Ballverluste den Vortrag, weshalb der Abschnitt mit 12:16 verloren ging. Dennoch ging es mit einem Halbzeitstand von 46:30 zu Gunsten von Sechtem in die Kabinen.

Im 3. Abschnitt fand Roleber sich häufig an der Freiwurflinie wider, da die Hausherren bereits in der 23. Spielminute die Teamfoul-Grenze überschritten hatten. Mangelnde Koordination in der Verteidigung ließ den gegnerischen Aufbauspieler nun viel zu oft zum Korb ziehen, so dass alleine er 14 der 22 Punkte von Roleber in diesem Viertel erzielen konnte.

Dennoch starteten die Haushherren mit einem 63:52-Vorsprung in die finalen 10 Minuten, in der sie nun die einfachen Attacken der Gegenspieler zum Brett mit wieder besserer Defense verhindern und den Point Guard des Gegners fast komplett aus dem Spiel nehmen konnten. So ging am Ende nicht nur das 4. Viertel sondern dank tollem Kampf und großem Einsatz auch das Spiel mit 79:67 an die "Dritte" der Toros.


Blick nach vorn

Die 3. Herrenmannschaft der Toros steht nach diesem Erfolg im Halbfinale des diesjährigen Sommerpokals und schaut mit Interesse auf den morgigen Sonntag, wenn das Team von Hellas Siegburg (1. Kreisliga) und der Landesligist Sieglarer TV den Sechtemer Gegner ermitteln.


Ergebnisse der restlichen Spiele

Sommerpokal 2018



Sponsoren der SGS
Regionalgas wird e-regio
Regionalenergie für Sie.
Baumann
FÜRS SCHWERSTE GUT: Ein Blick auf unsere Website lohnt sich!
 Sparda-Bank West eG
KSK-Köln
Die sichere Bank für Ihre Geldanlage
SAAM GmbH
Sanitär und Heizungstechnik
MH
MARKUS HABETS - Steuerberater
Sport- und Freizeitoase
Partner der 1. Herren; Bornheim, Widdiger Weg 5
Metzgerei Breuer
... und was isst DU ???
Einkaufen bei Amazon.de
Einkaufen nur für SG-Sechtem bei Amazon.de
Physiozentrum Bonn
Praxis für Physiotherapie und Massage
K1X
K1X - Hardwood
BiG
Basketball in Germany
Besucher (seit 8.2.14): 2185856          Datenschutz
 
Impressum Sitemap